Check out this great article: Computer Audio Demystified

Wenn Sie wirklich mehr über das Abspielen von Dateien auf Ihrem Computer oder Ihrem Heimnetzwerk lernen wollen, besuchen Sie bitte die Computer-Audiophil-Akademie. Dort erfahren Sie mehr über dieses aufregendes neue Audioübertragungssystem.

F: Was sind die Unterschiede zwischen HDtracks und andere digitale Musikdienste?
A: HDtracks bietet Musikliebhaber die qualitativ hochwertigsten Downloads überall verfügbar Netz. Viele digitale Musikladen bieten nur stark komprimierten MP3-Dateien. Wenn Sie eine Datei von HDtracks kaufen, bekommen Sie die gleiche Qualität eines im Laden gekauften CDs. HDtracks Downloads werden ohne DRM auf jedem Gerät spielen. Darüber hinaus ist HDtracks der einzige Website komplette Schallplattenhüllen im PDF-Format zu bieten.
Zurück zum Anfang

F: Was sind AIFF, ALAC , FLAC, und WAV-Dateien? Welche sollte ich wählen?
A: AIFF ist eine digitale Audioformat in Studioqualität. Es ist eine unkomprimierte Datei die mit mehreren Spielern, darunter iTunes kompatibel ist.

Wav ist auch eine unkomprimierte Datei in Studioqualität, die mit verschiedenen Spielern wie Windows Media Player und Winamp kompatibel ist.

ALAC und FLAC sind verlustfreie digitale Audioformate in Studioqualität. Das bedeutet, dass sie keine Daten verlieren wie andere Arten von komprimierten Audiodateien. Verlustfreie Kompression behält noch die niedrige Auflösung eines Standard-CDs. Der Vorteil der ALAC und FLAC ist aber daß sie weniger Platz auf Ihrem Computer als AIFF-oder WAV aufnehmen. Zusätzlich wird FLAC lückloses Audio spielen: ein Vorteil für Alben und Playlisten, die mit Übergängen zwischen den Tracks ausgestattet sind. Einige Spieler sind mit FLAC kompatibel: darunter Winamp, Media-Monkey und Songbird. ALAC ist mit iTunes, Amarra und anderen Playern kompatibel und ist das empfohlenes verlustfreies Format für iTunes.
Zurück zum Anfang

Q: Brauche ich besondere Ausrüstung um HDtracks-Dateien zu spielen?
A: Nein, Sie können diese über iTunes (iTunes ist mit FLAC-Dateien ohne ein externes Plug-in nicht kompatibel), Media Monkey (Mediamonkey ist mit AIFF-Dateien ohne Addon nicht kompatibel) oder Winamp wie jede andere MP3-Datei spielen. Der einzige Unterschied wird ein deutlich klarer Klang mit der HDtracks-Datei sein.
Um den größten Nutzen von einer HDtracks-Musikdatei zu bekommen, könnten Sie eine CD-R Brennen und dies auf Ihrem HiFi-System zu Hause spielen. Andernalls könnten Sie versuchen Ihren Computer mit einem guten Digital-Analog-Wandler zu verbinden und dies an Ihrem Hi-Fi-System anzuschließen.
Zurück zum Anfang

F: Was brauche ich um 88/24, 96/24, 176/24 oder 192/24 FLAC-Dateien zu spielen?
A: Bitte beachten Sie, dass Sie einen Mediaplayer brauchen, der mit mit dem FLAC-Format sowohl mit 88/24 oder 96/24 auflösenden Dateien kompatibel ist. Wir schlagen einen Media-Player wie Media Monkey (PC), Songbird (Mac / PC) oder JRiver vor. Darüber hinaus brauchen Sie auch einen Digital-Analog-Wandler, der 88/24, 96/24, 176/24 oder 192/24 Audio unterstützt.
Zurück zum Anfang

F: Warum dauern HDtracks-Dateien länger im Download, als Dateien von anderen digitalen Musikladen?
A: AIFF ist in CD-Qualität, also die gleiche Dateigröße wie eine normale CD. Es ist etwa 10-mal größer als ein Standard 128 kbps MP3-Datei. FLAC ist eine Datei in CD-Qualität mit verlustfreie Kompression, die etwa 6-mal so groß ist wie eine normale 128kbps MP3-Datei.
Zurück zum Anfang

F: Werde ich wirklich den Unterschied zwischen den verschiedenen Formaten hören? A: Sie sollten einen wesentlichen Unterschied beim Hören auf einer Stereoanlage feststellen können. Die Musik klingt sauberer, der Bass wird straffer und Sie werden eine höhere Definition in allen Instrumenten bemerken. Wenn Sie für Digitalmusik bezahlen, dann besitzen Sie es am besten in der höchsten Qualität verfügbar.
Zurück zum Anfang

Q: Warum berechnen Sie mehr für die Tracks?
A: Viele Web-basierte Download-Dienste verkaufen Tracks für $0,99. Allerdings verkaufen Sie minderwertige MP3-komprimierte Dateien. Komplette Dateien in CD-Qualität verwenden mehr Bandbreite und Speicherplatz damit unsere Kosten höher sind. Darüber hinaus verwenden wir spezielle audiophile Enkodierungsprozesse, um den besten Klang zu bekommen. Mit HDtracks bezahlen Sie möglicherweise mehr pro Download aber dafür bekommen Sie einen Qualitätsprodukt.
Zurück zum Anfang

Q: Kann ich HDtracks auf meinem iPod oder anderen persönlichen Medienabspieler spielen?
A: Die meisten iPods (außer iPod Shuffle) werden HDtracks AIFF-Dateien spielen. Bitte überprüfen Sie ob Ihr portabeler Medienabspieler AIFF, ALAC, FLAC, oder WAV spielen wird.
Zurück zum Anfang

F: Was ist DRM und warum sollte es mich kümmern, dass HDtracks DRM-freie Musik bietet?
A: DRM ist kurz für Digital Rights Management also Digitale Rechtverwaltung. Es ist ein System, das Menschen die Nutzung ihrer Musik in einer Vielzahl von Möglichkeiten beschränkt und ist somit in der Regel von den Musikfans missbilligt. DRM sperrt Sie in eine bestimmte Hardware-Marke für das Leben der Musikdatei. Mit der Entfernung von DRM aus der Gleichung, haben wir HDtracks-Benutzer ermöglicht Ihre Dateien auf jedem portabelen Medienabspieler zu spielen wie Sie wollen.
Zurück zum Anfang

F: Ich habe ein Lied oder ein Album von HDtracks heruntergeladen. Wo ist meine Datei?
A: HDtracks wird einen HDtracks-Ordner auf Ihrem Desktop erstellen. Alle Musik von HDtracks wird hier erst eingespeichert. Dann können Sie diesen Order überall auf Ihrem Computer übertragen.
Zurück zum Anfang

Q: Wie importiere ich das Album in iTunes oder einen anderen Musik-Player?
A: Auf iTunes zum Beispiel, gehen Sie in die erste Dateispalte. Dann können Sie in den Import-Ordner gehen. So können Sie einen gewünschten Ordner auf Ihrem Computer importieren. Zuletzt gehen Sie in den HDtracks-Ordner und eröffnen Sie das Album, das Sie importieren möchten. Bitte beachten Sie, dass das FLAC-Format nicht von iTunes unterstützt wird. Wenn Sie Dateien in AIFF-Format auf Media Monkey spielen, müssen Sie ein Plug-in herunterladen, das auf der Media Monkey-Website verfügbar ist.
Zurück zum Anfang

Q: Welche Zahlungsarten nimmt HDtracks an?
A: HDtracks akzeptiert Visa, American Express, Mastercard und PayPal.
Zurück zum Anfang

Q: Was ist der Nutzungsvertrag?
A: Der Nutzungsvertrag hilft dabei die allgemeine Rechte von HDtracks, die beteiligten Labels, die Musiker und die Komponisten (Textdichter, usw.) zu schützen. Bitte kontaktieren Sie uns sollten Sie weitere Fragen zu diesem Thema haben.
Zurück zum Anfang

F: Warum brauche ich den Download-Manager?
A: Wenn Sie ein komplettes Album herunterladen, laden Sie eigentlich mehrere Dateien zu einem Zeitpunkt herunter. Nachdem die Download-Manager-Anwendung installiert ist, kann HDtracks direkt mit Ihrem Computer kommunizieren und die Dateien in einer Weise wickeln, die Ihrem Computer sagt: es ist sicher dieses gebündeltes Dateienpaket zu erhalten.
Zurück zum Anfang

Q: Wie und wo bekomme ich den Download-Manager?
A: Der Download Manager ist eine ausführbare Datei, die automatisch startet, wenn Sie auf die Schaltfläche "Weiter" klicken, nachdem Sie Ihre Bestellung bei der Kasse bewertet haben. Sie müssen dieses Programm installieren und auf Ihrem Computer starten, um Ihren ersten Einkauf zu herunterladen. Es wird automatisch bei jedem späteren Kauf starten.
Zurück zum Anfang

F: Warum funktioniert mein Download-Manager nicht?
A: Wenn Ihr Download-Manager nicht automatisch startet und den Download Ihrer Bestellung anfängt, überprüfen Sie bitte Ihren Computer für die folgenden:
- Sie haben die erforderlichen Rechte, um das Zielverzeichnis zu schreiben
- Sie haben genug freien Speicherplatz auf Ihrer Festplatte
- Sie haben den Namen des Zielverzeichnisses (es wird “My HDtracks Music” als Standardeinstellung genannt) nicht geändert.
- Ihre Internetverbindung ist aktiv und funktioniert
- Ihre Firewall blockiert nicht unseren Servern (insbesondere, wenn Sie in einer Büroumgebung sind).
- Ihr Antivirus oder Internet-Sicherheitsprogramm (wie Norton) bausgehenden Internet-Verbindungen nicht blockiert.
Wenn Sie immer noch Probleme haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.
Zurück zum Anfang

Q: Was sollte ich tun wenn ich My HDtracks aus Versehen von meiner Festplatte gelöscht habe? A: Wir empfehlen Ihnen eine Sicherungskopie für all Ihre Musikdateien zu erstellen. HDtracks ist nicht für verlorene Dateien verantwortlich. Allerdings, wenn Sie eine Datei verlieren, während der Download im Lauf ist, kontaktieren Sie uns bitte und wir werden Ihnen dabei helfen den Prozeß abzuschließen.
Zurück zum Anfang

F: Wie kann ich meine HDtracks mit meinem Heimnetzwerk spielen?
A: Sie können Ihren Computer direkt mit Ihrer Stereoanlage verbinden, genauso wie Sie einen CD-Spieler anschließen würden. Es gibt auch mehrere Geräte auf dem Markt, wie Squeezebox und Sonos, die eine drahtlose Verbindung von Ihrem Computer zu Ihrer Stereoanlage erstellen können. Bitte schauen Sie auf unsere Links für weitere Geräte, die Ihren Computer an Ihre Stereoanlage anschließen können.
Zurück zum Anfang

Q: Ich lebe in einem Land außerhalb der Vereinigten Staaten. Gibt es territoriale Einschränkungen?
A: Durch Vereinbarungen mit unseren Partnerlabels, gibt es bestimmte Einschränkungen welche Inhalte wir in bestimmten Gebieten verkaufen dürfen. Doch jeden Tag fügen wir weitere Gebiete zu unseren Vereinbarungen hinzu. Wenn Sie unseren Inhalt sehen und bestellen können, dann dürfen Sie es herunterladen!
Zurück zum Anfang

F: Was macht HDtracks mit meiner E-Mail-Adresse?
A: Ihre E-Mail-Adresse wird in unserer Datenbank gespeichert. Sie wird allein verwendet Ihnen zu kontaktieren bei der Bestätigung von HDtracks-Einkäufen.
Zurück zum Anfang

Q: Wie kann ich meine Tracks in iTunes oder Media Monkey importieren?
A: Um Ihre Tracks in iTunes zu importieren:
Unter dem iTunes Dateimenü wählen Sie "Ordner zur Mediathek Hinzufügen." Finden Sie Ihr "My HDtracks Music" -Ordner, sollte es auf Ihrem Desktop sein. Wählen Sie den Ordner den Sie hinzufügen wollen, und klicken Sie auf "OK". Wichtiger Hinweis: wenn der Ordner “My HDtracks Music” vom Desktop woanders verschoben worden ist, nachdem er bereits auf iTunes hinzugefügt wurde, muß der Vorgang wiederholt werden.

Um Ihre Tracks in Media Monkey zu importieren:
Wählen Sie im Dateimenü die Option "Add / Rescan Tracks to Library". Finden Sie Ihr "My HDtracks Music" Ordner. Sie werden wahrscheinlich auf C:> Dokumente und Einstellungen> (Ihr Benutzername auf Ihrem Computer)> Desktop-Ordner gehen müssen. Wählen Sie den gewünschten Ordner und auf "OK" klicken um diesen zu importieren.

Alternativ für beide Spieler, können Sie die Dateien in das Mediathek-Fenster ziehen.
Zurück zum Anfang F: Wie kann ich eine HiRes-Musikumgebung aufstellen?
A: HiRes-Dateien sind die gleiche Sache wie der Kauf eines CDs, aber ohne die CD. Sie können Ihre Datei auf eine CD-R brennen oder einen Musikserver zu Hause verwerden (es gibt einige coole Links auf unserer Linkseite). Je besser Ihres HiFiSystems, desto besser Ihre HiRes-Dateien klingen. Ein gutes HiFi-System wandelt in ein gutes HiRes-Musikdateiensystem um.
Zurück zum Anfang